Amadeus auf der Burg Leuchtenberg

Im Landestheater Oberpfalz gibt es bald wieder ein B??hnenspektakel zu bestaunen, n??mlich ???Amadeus??? von Peter Shaffer, ein Theaterst??ck in zwei Akten.

Zur??ck im 18. Jahrhundert: Antonio Salieri tr??umt davon, ein gro??er Komponist zu werden. Also bietet er Gott einen Pakt an: Wenn dieser ihm seinen Traum erf??llt, will er ihm mit seiner Musik unerm??dlich dienen und ein tugendhaftes Leben f??hren. Er hat Gl??ck: Gott scheint ihn zu erh??ren. In Wien steigt Salieri zum allseits geachteten Hofkomponisten auf. Doch eines Tages taucht ein junges Genie auf, dessen musikalisches Talent das Salieris haushoch ??berragt. Sein Name: Wolfgang Amadeus Mozart.

Zwei Komponisten, so verschieden wie Tag und Nacht, begegnen sich. Der anst??ndige Vorzeigekomponist?? Salieri und der junge, aufbrausende Wirbelwind Mozart k??nnten nicht unterschiedlicher sein.Wer von den beiden ist der bessere Komponist? Wer kann sich vor dem musikalisch talentfreien Kaiser eher behaupten? Und schreibt letztenendes die erfolgreicheren Opern? Es bleibt spannend bis zum Schluss.

1979 uraufgef??hrt, 1984 von Milos Forman verfilmt und mit acht Oscars ausgezeichnet, gelang Peter Shaffer eine perfekte Mischung von B??hnenspektakel und Theaterkrimi mit einer bis heute un??bertroffenen dramatischen Intensit??t.

Alle Termine sowie Eintrittskarten finden Sie hier. Karten gibt es ??brigens auch bei allen Vorverkaufsstellen von Oberpfalzmedien.